Spenden

 
 
08.09.2018
Niederramstädter Alphornquartett: Benefizkonzert zugunsten 
der Kirchenrenovierung
                                         
 
      

Den 127. Psalm hatten sich das Niederramstädter Alphornqaurtett unter der Leitung von Juliane Baucke als Motto für das Konzert zugunsten der Goddelauer Kirchenrenovierung genommen.
Mehr als 60 interessierte Besucher waren in die Goddelauer Kirche gekommen, um den Klängen der Alphörner zu lauschen. Nach den ersten Liedern gab Juliane Baucke noch zusätzliche Erläuterungen zum Musizieren mit den Alphörnern und demonstrierte diese auch live.
Dann erfüllten alpenländische Klänge die Goddelauer Kirche und ließen bei dem einen oder anderen Gänsehaut aufkommen.
Nach ca. 1 Stunde Konzert verliess die erst seit 2017 existierende Gruppe die Kirche und marschierte in den evangelischen Pfarrgarten, um dort die Zugaben zu spielen. Mit begeistertem Applaus wurden die Musiker endlich in den wohlverdienten Samstagabend entlassen.

Nicht nur die Zuschauer waren begeistert, auch für die Renovierung unser Kirche war das Benefizkonzert des Niederramstädter Alphornquartetts ein voller Erfolg. Über 600 Euro kamen als Spende zusammen.
Dafür möchten wir uns nochmals ganz herzlich bei den Musikern und Frau Baucke und natürlich auch bei allen Spenderinnen und Spendern bedanken!

 
 
 
 
 
 
22.01.2017

Verkaufsausstellung von Rosmarin Weniger und Dieter Jais


                                                                                                                  Foto: Harald von Haza-Radlitz

 

 

Direkt im Anschluss an den Gottesdienst am Sonntag, den 22. Januar eröffneten Rosmarin Weniger und Dieter Jais gemeinsam mit Pfarrerin Helga Donat die Bilder-Ausstellung in den Räumen des ev. Gemeindehauses in Goddelau.
Die Hornistin Juliane Bauke und die Violistin Paula Mertineit begleiteten musikalisch die Veranstaltung mit passenden Liedern.

Etwa 50 interessierte Besucher erfreuten sich an den Aquarellbildern und Zeichnungen, die von beiden Künstlern in den vergangenen Jahren zum Teil auf Grund von Impressionen im heimischen Garten, zum Teil von den Eindrücken auf ihren Reisen angefertigt wurden.

Der Verkauf der Bilder erfolgte zu Gunsten der Sanierung der Goddelauer Kirche und brachte einen Erlös von 1.250,-

Ganz herzlichen Dank den beiden Künstlern für die tolle Aktion!

 


 

 

07.01.2017
Mikado – der Chor

 

Am 7. Januar 2017 gab der Chor MIKADO aus Groß-Rohrheim ein Konzert in der Evangelischen Kirche Goddelau. Unter der Leitung von Dirigent Andrew Connor begeisterten die 19 Sängerinnen und Sänger die Zuhörer mit ihrem Programm
„Just sing it“.

 

Aus dem Erlös des Kartenverkaufs spendete der Chor 150,- Euro für die Kirchensanierung.

 

Herfür sagen wir ganz herzlich Dankeschön und hoffen, dass ein solches Konzert
bald wiederholt werden kann.

 

 


 

 

 

30.12.2016
Musikverein Goddelau spendet für die Kirchenrenovierung

 

 

 

 

Weihnachtskonzert des Musikvereins Goddelau

 

Am 3. Advent veranstaltete der Musikverein Goddelau ein Weihnachtskonzert
in der ev. Kirche in Wolfskehlen. Ungefähr 150 Besucher ließen sich von den
40 Musikerinnen und Musikern unter der Leitung von Thomas Grimm in weihnachtliche Stimmung versetzen.

 

Der gesamte Erlös dieses Abends wurde vom Musikverein zu gleichen Teilen den evangelischen Kirchengemeinden Wolfskehlen und Goddelau gespendet. Und so konnten sich beide Kirchengemeinden über eine Spende von jeweils
505 Euro freuen, die für die notwendigen Reparaturen der beiden Gotteshäuser gedacht ist.

 

Dafür möchten wir uns ganz herzlich beim Musikverein Goddelau und allen Spenderinnen und Spendern bedanken !

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

21.12.2015
Ein Fanclub mit Herz:
Die "Goller Adler" spenden für die Kirchenrenovierung

 

 

 

 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

Wenn auch Sie die Aktion "Unser Kersch soll schenner wern" unterstützen möchten, sind Ihre Spenden herzlich willkommen auf dem Konto der Kirchengemeinde bei der Volksbank Darmstadt Südhessen.

 

IBAN: DE 47 5089 0000 0009 6042 00

Stichwort: "Kirchensanierung" 

 

Spendenquittungen oder Zuweisungsbescheide werden natürlich gerne ausgestellt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


aktueller Spendenstand:



Allen Spenderinnen
und Spendern
ganz herzlichen Dank !!